1929-1930

Timelines: Gründungsjahre 1929-1969 1929-1930

Gründung des Musikverein Altburg

Am 17. Juli saß der Altburger Bürger Jakob Rentschler mit einigen Freunden im Gasthaus Ochsen zusammen. Man bedauerte die Nüchternheit und die Sachlichkeit, die die Menschheit ergriffen hatte, die Abkehr von jeglicher Romantik in Kunst und Musik. Um die Freizeit künftig sinnvoller zu gestalten, beschloss man, den Musikverein Altburg zu gründen. Die musikalische Leitung übernahm der Calwer Kapellmeister Paul Solf, zum 1. Vorsitzenden wurde Georg Calmbach gewählt.  Das gemeinsame Musizieren verlangte damals von allen 13 Gründungsmitglieder zu Zeiten der Weltwirtschaftskrise eine erhebliche finanzielle Belastung.

Gründungsmitglieder

  • Jakob Rentschler
  • Georg Mohr
  • Georg Rothfuß
  • Martin Weik
  • Jakob Pfrommer
  • Karl Calmbach
  • Friedrich Rexer
  • Matthäus Weik
  • Fritz Pfrommer
  • Fritz Proß
  • Georg Calmbach
  • Martin Calmbach
  • Johann Weik

Erste eigene Uniform

1930: Schon bald konnte man seine Fähigkeiten bei Auftritten in der Umgebung unter Beweis stellen und bereits ein Jahr nach der Gründung erfüllte man sich seinen großen Wunsch – eine eigene Uniform.