1990-1999

1991

  Die Ära Günter Kübler geht zu Ende – Peter Blazicek wird neuer Dirigent 1991: In Lourinha in Portugal wurde ein internationales Musik- und Folklorefestival veranstaltet, auch hier durften die Altburger nicht fehlen. Neben Konzerten in der näheren Umgebung nahm man auch an einem Wertungsspiel teil, bei dem man die Note „gut“ erzielte. „Diese Kapelle brachte einen Wirbel Frischluft mit Können und Freude nach Lourinha, beim Vorbeimarsch an den Autoritäten der Stadt und den total überfüllten Straßen war sie die meist applaudierte Kapelle aller Konkurrenten!“ (Zitat aus der Zeitung von Lourinha) Am 1. November ging beim Musikverein eine Ära zu…

weiterlesen >>

1992

  1. Konzertreise nach Südmähren 1992: Wolfgang Rentschler übernimmt das Amt des 1. Vorsitzenden. Eine verjüngte Mannschaft, ein neuer Dirigent und eine neue Führungsmannschaft waren sicher eine große Herausforderung für alle Aktiven. Mit Peter Blazicek hatte der Musikverein einen Dirigenten erhalten, ein Meister seines Faches, und so stellten sich die Musikanten beim Kreismusikfest in Calmbach den Wertungsrichtern. Mit dem Stück „Free World Phantasie“ erreichte man die Note „gut“. Im Juli führte eine Reise in die Heimat des Dirigenten nach Südmähren. Dort nahm man an einem Blasmusikfestival teil und gab Konzerte in dem Badeort Piestany und Radiskovice. Ein Empfang im Rathaus…

weiterlesen >>

1994

  1. CD – Bei allen beliebt 1994: Neben einem gefüllten Terminkalender stand die Aufnahme einer neuen CD auf dem Programm. Besondere eigene Veranstaltungen waren ein Faschingsball, ein Konzert und Theaterabend mit dem Würzbacher Bauerntheater sowie die zweitägige Kirbeveranstaltung in der Schwarzwaldhalle. Nicht nur musikalisch, sondern auch kulinarisch war die 1. Postbrunnenhocketse des Musikvereins etwas Besonderes. Auch über die Landesgrenzen war die Trachtenkapelle aktiv. Diesmal führte eine Musikreise nach Italien an den Gardasee. Im Hafen von Macesine gab man ein Promenadenkonzert. Ein Höhepunkt war der Auftritt im Luxushotel Don Petro. Im September umrahmte die Trachtenkapelle neben internationalen Stars das Firmenjubiläum…

weiterlesen >>

1995

Konzertreise nach Berlin 1995: „Bei allen beliebt“, so der Titel der neu erschienenen CD, waren die Altburger auch in diesem Jahr.   Besondere Auftritte waren ein Konzert im Kurhaus Baden-Baden und ein Festbesuch in Wohmbrechts. In der Sendung „Volkstümlicher Frühshoppen“ von Radio BB und in der Sendung „Mit Pauken und Trompeten“ bei RT 4 mit W. Hasselberger wurde das neueste Werk der Altburger vorgestellt. Auch im Südwestfunk „Wunschmelodie“ gab es Titel der Altburger zu hören.   Einer Einladung von Jörg Schlatterer folgend, waren die Altburger nach Berlin gereist. In einem riesigen Biergarten bei Schloss Diedersdorf unterhielt man 5.000 Besucher mit…

weiterlesen >>

1996

  1. Frühjahrskonzert in der Schwarzwaldhalle 1996: Das Jahr 1996 stand im Zeichen großer Investitionen. Man beschloss, neue Lederhosen und Trachtenjacken zu kaufen. Auch musikalisch nahm man sich einiges vor. In einem Probenwochenende in der Zuflucht wurde für das 1. Frühjahrskonzert in der Schwarzwaldhalle geprobt. Als Gastkapelle war der Musikverein Gündringen anwesend. Ein volles Haus und eine gute Kritik waren der Lohn für all die Mühe und Arbeit. Die Postbrunnenhocketse im September und das Kirbewochenende im Oktober waren Veranstaltungshöhepunkte besonderer Art. Schwungvolle Tanz- und Unterhaltungsmusik präsentierte die Tanzkapelle der Trachtenkapelle Altburg unter der Leitung von Peter Blazicek in Bad Wildbad….

weiterlesen >>

1997

Gründung der Gugga Mugge Altburg 1997: Die Blasmusikkapelle Oranienburg löste ihr Versprechen zum Gegenbesuch ein und gestaltete das Frühjahrskonzert gemeinsam mit der Trachtenkapelle. Aufgrund ihrer Professionalität wurde das Konzert zu einem musikalischen Erlebnis der besonderen Art.   Ein Konzert im Kurhaus Baden-Baden und die Teilnahme an dem fast dreistündigen Umzug beim Brezelfest in Speyer sowie ein Besuch in Wohmbrechts beim 100-jahrigen Bezirksmusikfest waren weitere Höhepunkte des Jahres.   Zum Fest der Deutschen Einheit am 3. Oktober folgte eine weitere Musikreise nach Berlin.

weiterlesen >>

1998

  Musikreise in die Schweiz 1998: Im Mai 1998 waren die Altburger auf Einladung des Lions Club Sachseln erneut in die Schweiz gereist. Sie gaben dort im Bürgersaal ein Konzert anlässlich einer Wohltätigkeitsveranstaltung. Sepp Küchler, ein Gönner des Vereins, begleitete die Musiker während ihres Aufenthaltes.

weiterlesen >>

1999

70-jähriges Jubiläum 1999: Für den Musikverein Trachtenkapelle Altburg, für die Einwohner des Ortes und für viele Gäste standen vom 25.-28. Juni ereignisreiche Tage bevor.   Der Musikverein feierte sein 70-jähriges Bestehen mit einem viertägigen Fest, verbunden mit einem Kreismusikfest und 24 Blasmusikkapellen. Oldie-Night, Volksmusik und ein hochklassiges Konzert des Karlsruher Luftwaffenmusikkorps brachten Schwung in das Festzelt. Ein weiteres Highlight war die „Brasilshow Morenas Tropicanas“. Tagsüber fand ein Wertungsspiel für Jugendmusiker statt. Sonntags kamen mehrere tausend Besucher zum Altburger Festzug. Der Festzug wurde vom Musikverein Wombrechts angeführt. Insgesamt nahmen weit über 1.000 Teilnehmer – darunter 25 Musikvereine – am Festumzug teil….

weiterlesen >>